Unternehmen

Als innovatives Familienunternehmen verfügen wir über 40 Jahre Erfahrung als Zulieferer im Maschinen- und Anlagenbau. Als spezialisierter Auftragsfertiger konzentrieren wir uns auf die Bearbeitung anspruchsvoller Dreh- und Frästeile sowie die Fertigung von Schweißbaugruppen.

Die Erreichung höchster Kundenzufriedenheit ist uns Verpflichtung und Ziel zugleich. Unsere  Auftraggeber schätzen vor allem unsere Qualität, Flexibilität und Liefertreue.

Bei unseren Kunden und Lieferanten legen wir großen Wert auf eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Unternehmensgeschichte

  • Gründung am 03.10.1977 durch Helmut Broscheit als Schlosserei im Ein-Mann-Betrieb in Meißen

  • bis 1989 Konstruktion und Herstellung von Sondermaschinen sowie Vorrichtungsbau

  • seit Beginn der 90er Jahre erfolgte eine kontinuierliche Modernisierung der Fertigung und strategische Ausrichtung des Unternehmens als Zulieferer im Maschinen- und Anlagenbau

  • 1990 Expansion, Umzug in ein größeres Firmengebäude in Meißen, Steinweg, derzeit 14 Mitarbeiter

  • seit 1991 Fertigung von Einzel- und Serienteilen mit moderner CNC-Technik sowie Herstellung von Schweiß-Baugruppen für verschiedene Wirtschaftszweige

  • 1996 weitere Expansion, Umzug in neues Firmengelände in das Gewerbegebiet Ockrilla bei Meißen, derzeit 18 Mitarbeiter

  • seit 2003 Fertigung mit moderner CNC-Fräsmaschine für lange Fahrwege bis 2.500 mm horizontal

  • seit 2007 Führung des Unternehmens durch Christine Broscheit, Ehefrau des verstorbenen Firmengründers

  • 2008 Umfirmierung zur GmbH, Leitung des Unternehmens durch Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Katja Broscheit (Geschäftsführerin) und Christine Broscheit (Prokuristin)

  • seit 2010 neues modernes CNC-Bearbeitungszentrum (Fahrwege bis 4.000 mm horizontal)

  • 2011: Beginn des Neubaus einer Produktionsstätte mit Verwaltungsgebäude am Standort in Ockrilla - Unterstützung der Geschäftsleitung durch Dipl.-Kffr. Anett Broscheit (Prokuristin)

  • 2012: Umzug von Produktion und Verwaltung an den neuen Produktionsstandort

  • seit 2013: Erweiterung der Produktionskapazität durch neues CNC-Bearbeitungszentrum (5-Achs-Simultanfräsen)

MB Broscheit | Gewerbegebiet 10 a | 01689 Niederau OT Ockrilla | Telefon: +49 3521 40907-00 facebook Impressum